Horze geht Partnerschaft mit dem Norwegischen Pferdesportverband (NRYF) ein!

riding-association

Das vergangene Wochenende besiegelte den Anfang einer spannenden dreijährigen Partnerschaft mit dem Norwegischen Pferdesportverband (NRYF). Am Samstag wurde in der Sporthochschule in Oslo bekanntgegeben, dass Horze der Sponsor von allen norwegischen internationalen Mannschaften im Reitsport wird. Vertriebs- und Marketingleiter Rune Stadven gab diese Nachricht an hunderte von jungen Mannschaftsmitgliedern und Aspiranten bekannt.

“Für uns ist es wichtig, dass alle verschiedenen Disziplinen anerkannt und unterstützt werden,” sagt Sissel Finstad, Vertriebs- und Kommunikationsleiter des Norwegischen Pferdesportverbands. “Die Ausrüstungsgegenstände werden etwas variieren, jedoch werden Turnierjacket, Jacke, Weste, Cap, Decken und Vorhänge für die Boxen für die WEttbewerbe beinhaltet sein. Die Mannschaftsbetreuer werden ebenfalls Ausrüstungsgegenstände erhalten, sodass das Team leicht zu unterscheiden und als norwegische Mannschaft zu identifizieren sein wird.” Jedes Jahr werden Horze und der Norwegische Pferdesportverband Preise an Vereinsmeister, herausragende Persönlichkeiten und die beste Jugendarbeit verleihen.

“Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit,” sagt Vertriebs- und Marketingleiter Rune Stadven. “Wir wünschen uns, dem Sport etwas zurückzugeben und ebenso all denjenigen, die hart bei der Entwicklung mitwirken. Für uns ist es wichtig, den entscheidenden Beitrag zur Unterstützung im Pferdesport zu leisten.” Jeder Reiter wird die entsprechenden Ausrüstungsgegenstände zum Anfang der diesjährigen Turniersaison erhalten.

Reiterin mit Spezialgebiet Dressur, Erfahrungen in Zucht, Haltung, Fütterung und Gesundheit

  • Maria

    Finde ich gut das solche Unternehmen Unis sponsern und helfe:-)

  • Maria

    Find ich gut das so ein unternehmen eine Uni sponsert:-)